T-shirt für Kerrygold – die Kinder finden sie super!

In einem von unseren letzten Posts haben wir angekündigt, dass der MHMK Design Student Daniel Feder im Rahmen einer Aktion (www.gesundespausenbrot.de ) der Marke Kerrygold mit seinem T-Shirt Kerry Goldmann gewonnen hat. Jetzt sind wir stolz euch mitzuteilen, dass die Schulen die Tshirts echt toll fanden. Und das wichtigste – die Kinder mögen die sehr gerne anziehen!

Wir gratulieren noch Mal Daniel Feder und wünschen ihm viel Erfolg in seinem Design Werdegang!
Das Ziel war es, das Bewusstesein von Schulkindern für eine gesunde Ernährung zu schärfen.
weiterlesen »

Ein T-Shirt als Markenbotschafter, entwickelt mit Studenten der MHMK

Für die Aktion www.gesundespausenbrot.de, einer Initiative des Irish Dairy Board Deutschland, deren Produkte besser unter der Marke „Kerrygold“ bekannt sind, haben Kölner MHMK-Designstudenten im Rahmen eines T-Shirt-Contest Motive für Grundschüler entwickelt.

weiterlesen »

Fotoausstellung „Meine Eindrücke aus dem Ausland“

25.03.2014, 16.00 Uhr, Campus Köln der MHMK, Richmodstr. 10, 50667 Köln.

Meine Eindrücke aus dem Ausland – Fotoausstellung der Mediendesign Studierenden oder
„Auf der Welt zu Hause – International Exchange“. Lebenserfahrung Auslandssemester, Jung und Cosmopolit oder Student und Weltenbürger – International Exchange.

weiterlesen »

sinn.voll. AUSSTELLUNGS REVIEW



Videodokumentation aus der Ausstellung (Auszug) und WDR Lokalzeit. Minuten 2:47 bis 3:40



„Kölnische Rundschau“ über die Ausstellung ‚sinn.voll.‘, 07.02.14


DESIGNLABS

Offene Geheimnisse zu Medien- und Interactiondesign
Das Designlab der MHMK

Designlab 1 (MKD) Jan Lorenz, Creative Director Aclewe
Köln | 26.3.14, 18.00 Uhr | Richmodstraße 10, 50667 Köln
„Der Vorteil vom Nachteil“ – Werbung und Konzeption

Tipp für Kreative: die Sache mal andersherum denken. Oder: wie man sich in der Werbung mit vermeintlichen Produktnachteilen Vorteile verschaffen kann. Beispiel aus der Praxis: Mein langjähriger Kunde „smart“ mit zwei „best case“ Beispielen und einem „worst case“. Für jeden interessant der in Brainstormings nicht weiter kommt!


_____________________________________________________________________________________
Designlab 2 (MKD) Frank Tentler, Social Web-Strategien
Oberhausen | 7.5.14, 18.00 Uhr | Richmodstraße 10, 50667 Köln
SIO – hinter den Kulissen des Flausch-Webs. Wie Marketing im Social Net funktioniert.

Frank Tentler unterstützt seit 2004 Unternehmen, Kulturbetriebe, Kommunen und Behörden bei der Integration des „Social Webs“ in Kommunikations- und Marketing-Strategien.
Schwerpunkte seiner Arbeit sind u.a.
• Konzeptionierung und Produktion von Unternehmenspräsentationen, Events und Kampagnen im Social Web
• „Change Management“-Projekte „PR und Marketing im Social Web“ für Unternehmen und Institutionen
• Agile Qualitäts-Management-Prozesse – sogenannte „Social Impact Optimization (SIO)“
• Aufbau und Leitung interner und externer „Social Web Teams“s

CAMPUSPROGRAMM SS2014 – RINGVORLESUNG

Ringvorlesung (MKD)
23.04.2014| 18:30 Uhr | Richmodstraße 10, 50667 Köln
„I love working with you…“ – Kundenkommunikation und –erwartungen“,
Prof. Kristian Wolf

Case Studies im Spannungsbereich von Erwartungen des Auftraggebers und den Lösungen, die wir als KommunikationsdesignerInnen für angebracht halten: Methoden zur eindeutigen Kommunikation sind die Grundlage für jede gute Zusammenarbeit. Am Beispiel einer Case Study für die Erstellung der Website des Kunden kadawittfeldarchitektur stellt Prof. Wolf den Prozess von Briefing, Rebriefing, Corporate Workshop, Entwurf, Präsentation, Launch vor und zeigt, dass man damit auch Awards gewinnen kann.
Kristian Wolf betreibt seit 1999 zusammen mit zwei anderen Teilhabern das Designbüro Chewing The Sun in Wuppertal und ist seit 2011 Professor für das Fach Design Interaktiver Medien an der Universität Wuppertal.
Chewing The Sun hat mit Arbeiten für internationale Kunden vorwiegend in der Kreativ-Wirtschaft und im Modebereich zahlreiche Awards gewonnen.

Anmeldung

sinn.voll.

Semesterarbeiten zum Thema Social Design
Ausstellungseröffnung: Sonntag 02.02.2014, 16:00 – 19:00 Uhr, KUNSTRÄUME Michael Horbach Stiftung Köln

Designer sind ständig auf der Suche nach Problemlösungen. Dabei stellen Sie fest, dass das eine verzwickte Angelegenheit ist. Es gibt immer mehr als nur eine Lösung für ein Problem, doch keine löst das Problem endgültig. Für dieses Phänomen gibt es einen wissenschaftlichen Begriff der „Wicked Problems“ des Designtheoretiker Horst Rittel. Eine interessante Ausstellung mit Erkenntnissen für Groß und Klein. Weitere Infos zur Ausstellung>>>

Bachelorarbeiten: Designschau 2013

Designschau 2013 – Bachelorausstellung Medien- und Kommunikationsdesign MHMK Köln

27.07.2013 11:00 – 18:00 Uhr

Die Design-Studierenden der MHMK Köln präsentieren ihre Bachelorarbeiten in der Galerie des Kulturbunkers Köln-Mülheim. Die Arbeiten befassen sich mit neuen Denkansätzen im Bereich Print-, Interface- und Motiondesign oder auch mit wissenschaftlichen Diskursen der Designforschung. Die Ausstellung findet am Samstag, 27.7.2013 von 11 bis 18 Uhr in der Berliner Straße 20, 51063 Köln, statt. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an die Angehörigen der Absolventen als auch an die interessierte Öffentlichkeit. Hier weitere Infos >>>

Chevrolet zeichnet Designstudenten der MHMK Köln aus!

Pascal Grobe (vorne links) und Patrick Kugler (vorne Mitte)

Pascal Grobe (vorne links) und Patrick Kugler (vorne Mitte)

Mit Stolz und großer Freude nahmen die Gewinner des Hochschulwettbewerbs „Young Creative Chevrolet“ am vergangenen Mittwoch in Frankfurt am Main ihre Auszeichnungen entgegen. Chevrolets europäischer Kunst- und Designwettbewerb fand in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Deutschland statt. Die Aufgabenstellungen 2013 drehten sich rund um den Weltsport Fußball. Die Jury, bestehend aus Manuel Cortez (Schauspieler, Fotograf und Art Director), Tom Rebl (Modedesigner) und Johannes Grebert (Regisseur und Autor) legten mit viel Hingabe und Herzblut die Sieger fest.

Der erste Platz in der Kategorie Visual Arts ging an Patrik Kugler und Pascal Grobe des MHMK-Studiengangs Medien- und Kommunikationsdesign in Köln. Die beiden Studierenden können sich über ein Preisgeld von 1.200 Euro freuen – und werden nun auch auf europäischer Ebene gegen die jeweiligen Gewinner aus den anderen Ländern antreten. Die daraus hervorgehenden Sieger werden auf der internationalen Preisverleihung im Herbst bekannt gegeben.

Nicht nur die MHMK ist stolz auf die herausragende Arbeit der beiden Studierenden. Auch die Initiatoren des Wettbewerbs sind beeindruckt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Young Creative Chevrolet junge Menschen in ihrer Kreativität fördern und sie auf ihrem Weg in die Zukunft unterstützen können“, so Rej Husetovic, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Chevrolet Deutschland.

Chevrolet wurde 1911 in Detroit gegründet und ist mit einem Jahresabsatz von mehr als 5 Millionen Fahrzeugen in über 140 Ländern die viertgrößte Automobilmarke weltweit.

Fan-Fahrzeug für Manchester United, entworfen von Patrick Kugler und Pascal Grobe

Girls Day: Ein Tag als Mediendesignerin an der MHMK Köln

Girls Day MHMK
Am 25. April 2013 bot die MHMK zukünftigen, medienaffinen Schulabgängerinnen (ab Klasse 11) die Möglichkeit, einen Tag lang in Medienbereichen zu arbeiten, in denen Frauen bisher noch in der Unterzahl sind: als Studiokamerafrau, im Mediendesign und in der Tonnachbearbeitung. Beim Studiengang Medien- und Kommunikationsdesign lernten die Teilnehmerinnen das Prinzip des Prototyping: In 15 Minuten bauten sie Modelle für ein „Fahrzeug der Zukunft“ aus Legosteinen. Dabei ließen sie ihrer Kreativität freien Lauf: Von einem fliegenden Bett bis hin zur Strickleiter ins Weltall entstanden die außergewöhnlichsten Fahrzeuge. Dann haben sie die fertigen Legomodelle fotografiert und daraus ein Plakat mit Adobe Photoshop entworfen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Pressebericht der Junge Zeiten Redaktion des Kölner Stadt-Anzeigers über den Girls Day der MHMK Köln: